Logo Beez, drei kleine Bienchen

Pfad: Home Forum

 

User Tag List

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 68

Thema: Monika Morell

  1. #1
    Mitglied Avatar von embe
    Registriert seit
    08.2004
    Beiträge
    622
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Monika Morell

    hallo mark,

    gibt es mittlerweile ein neues angedachtes erscheinungsdatum für die von mir sehr gewünschte serie oder ist sie dem rotstift zum opfer gefallen?

    gruss
    embe

  2. #2
    Mitglied Avatar von guenni63
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.035
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    laut der Epsilon Webseite:

    Oktober 2008

    Wasterlain Monika Morell 5 Waffenstillstand 978-3-932578-32-8 10,00 € 48 Seiten, SC, vf., 21,5 x 29,5 cm

    war in letzter Zeit doch recht zuverlässig und lässt uns hoffen

  3. #3
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    6.018
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gestern gekauft
    Gruß Derma

  4. #4
    Moderator Salleck Publications
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    67319 Wattenheim, Rheinla
    Beiträge
    3.675
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Und gelesen. Eine meiner Lieblingsserien.
    Bis bald,
    Eckart

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    2.789
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hat euch die Übersetzung gefallen

  6. #6
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    17.244
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Mir zunächst mal der Lettering-Font mißfallen. Fast unleserlich.

  7. #7
    Klugscheissender SysOp Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    18.826
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Mir zunächst mal der Lettering-Font mißfallen.
    Seit wann du reden wie Hulk?
    Meine SAMMLUNGEN: [ Comics || Bücher || Filme/Serien || Musik || Video Games ]
    || [ comicbookdb.com ] ||
    Meine ebay-Angebote || [ comicshop.de ] ||

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    2.789
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

  9. #9
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    17.244
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Ich reiche ein "hat" nach.
    Noch schöner wäre es, wenn "Monika Morell" in Zukunft lesbarer wäre.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Matbs
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    1.942
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ...sonst heisst es nämlich "MICK SMASH PUNY LETTERING!"

  11. #11
    Mitglied Avatar von sascha-x
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    406
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo Marcus
    Zitat Zitat von mschweiz Beitrag anzeigen
    Hat euch die Übersetzung gefallen
    Der Comic liest sich angenehm und flüssig. Ich glaube, so soll es sein

    Zwei, drei Druckfehler habe ich gefunden. Manchmal fehlen auf den Umlauten die beiden Pünktchen, irgendwo ging ein S verloren und einmal schob sich ein Leerzeichen ein.

    <Klugscheissen on>
    [Fehlerhinweis entfernt. Siehe Kommentar]
    </Klugscheissen off>

    Wohlverstanden, ich mäkle hier auf höchstem Niveau. Wie schon geschrieben. Der Comic liest sich sonst sehr angenehm.

    Möchte mich noch Micks Kritik anschliessen. Die Schrift ist nicht gerade lesefreundlich. Da gäbe es vermutlich bessere Handschriftimitationen für den Computer.

    Und noch etwas: Dass Farbverläufe einen Schriftzug nicht automatisch aufpeppen, beweist das Epsilon-Signet auf dem Titelbild. Wirkt hier wie ein Fremdkörper.

    So, genug kritisiert. (Aber man hat hier ja auch gefragt, nicht? ) Das alles sind aber eigentlich Details und machen den Comic um keinen Deut weniger lesenswert. Ich freue mich wirklich, dass Epsilon diese Reihe fortsetzt.

    Darum...
    Geändert von sascha-x (16.03.2009 um 16:45 Uhr) Grund: meine Bemerkung muss nicht unbedingt öffentlich diskutiert werden. Marcus kann mich ja fragen.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2003
    Beiträge
    113
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Leider muß auch ich sagen, daß der gewählte Lettering-Font alles andere als leserfreundlich ist.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    2.789
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das Epsilon-Signet auf dem Titelbild hat mich nicht weiters gestört, allerdings könnte man bei der gewählten Schriftart noch optimieren...

  14. #14
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.574
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Schrift orientiert sich am Original und am Zeichenstil. Für Leser, die "Synchronisationen" gewohnt sind, ist das wohl schwerer "verständlich". Für die Folgebände werde ich dann also eine weniger passende aber leichter lesbare Schrift nehmen müssen. Schade...
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    "Große Denker diskutieren Ideen, mittelmäßige Denker diskutieren Ereignisse, Kleingeister diskutieren über andere Menschen." (Eleanor Roosevelt)

    "Ein Mann lebt entweder das Leben, das für ihn bestimmt ist. Er setzt sich mit aller Kraft dafür ein, oder er… er dreht ihm den Rücken zu und fängt an zu verdorren." (Dr. Phillip Boyce)

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    15.843
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    8
    dann meckern andere, das es nicht mehr wie beim original aussieht

  16. #16
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    17.244
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Mark O. Fischer Beitrag anzeigen
    Die Schrift orientiert sich am Original und am Zeichenstil.
    Die Schrift ist einfach schlecht ausgeglichen. In doppelter Größe (oder wenn man sich das entsprechend groß am Bildschirm anschaut) ist das kein Problem, aber im Druckformat einfach suboptimal.

    @ Mark: Weißt du, ob im Originalalbum der Nummer 1 alle Seiten enthalten sind? In der Carlsen-Ausgabe sind 47 der von 1 bis 51 numerierten Seiten drin.
    Und ist eventuell ein Neuauflage der ersten Bände geplant?

  17. #17
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.574
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Weißt du, ob im Originalalbum der Nummer 1 alle Seiten enthalten sind? In der Carlsen-Ausgabe sind 47 der von 1 bis 51 numerierten Seiten drin.
    Nein, mal sehen, ob es Vorlagen dazu gibt. Das würde einen Nachdruck natürlich attraktiver machen.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    "Große Denker diskutieren Ideen, mittelmäßige Denker diskutieren Ereignisse, Kleingeister diskutieren über andere Menschen." (Eleanor Roosevelt)

    "Ein Mann lebt entweder das Leben, das für ihn bestimmt ist. Er setzt sich mit aller Kraft dafür ein, oder er… er dreht ihm den Rücken zu und fängt an zu verdorren." (Dr. Phillip Boyce)

  18. #18
    Mitglied Avatar von Markus_1969
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    nähe Regensburg
    Beiträge
    759
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Das Warten auf Monika Morell 5 hat sich gelohnt.
    Ein tolles Album von einem der besten: Marc Wasterlain.
    Das Album liest sich sehr flüssig - gute Übersetzung.

    Das Lettering fand ich wirklich sehr gut, paßt sehr gut zum nervösen Zeichenstil von Wasterlain - unbedingt beibehalten!

    Was allerdings gar nicht paßt ist die Lautschrift auf Seite 38 (letztes Panel) und Seite 40. Da sieht man auf Anhieb, dass es mit dem Computer gemacht wurde.

    Das spacige Epsilon-Logo paßt leider auch nicht. Ansonsten ist das Titelbild allerdings sehr schön geworden.

    Abgesehen von diesen zwei klitzekleinen Kritikpunkten wirklich ein wunderbares Album.

    Nur noch eine Frage. Der Schwarzfilm der Zeichnungen sieht eine Spur danach aus, als sei er ein wenig unscharf. Könnte das daran liegen, dass das (relativ alte) Album nachträglich digitalisiert wurde?

  19. #19
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    17.244
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Schock Beitrag anzeigen
    Nur noch eine Frage. Der Schwarzfilm der Zeichnungen sieht eine Spur danach aus, als sei er ein wenig unscharf. Könnte das daran liegen, dass das (relativ alte) Album nachträglich digitalisiert wurde?
    Wo siehst du da denn Zusammenhang? Im Gegenteil, ein digitalisierter Schwarzfilm müßte schärfer sein als eine analoge Kopie.

  20. #20
    Mitglied Avatar von Markus_1969
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    nähe Regensburg
    Beiträge
    759
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Wo siehst du da denn Zusammenhang? Im Gegenteil, ein digitalisierter Schwarzfilm müßte schärfer sein als eine analoge Kopie.
    Ich bin kein Profi in diesen Dingen, aber bei den Sachen, die ich bisher (farbig) gescannt habe, fehlt es immer etwas in der Schärfe. Und das fällt am meisten bei Schwarz auf...
    Selbst bei einem guten hochauflösenden Scan komme ich nie an das Original.

  21. #21
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.574
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Schock Beitrag anzeigen
    Nur noch eine Frage. Der Schwarzfilm der Zeichnungen sieht eine Spur danach aus, als sei er ein wenig unscharf. Könnte das daran liegen, dass das (relativ alte) Album nachträglich digitalisiert wurde?
    Alte Titel, die es noch nicht digital gibt, werden vom Album gescannt. Filmkopien herstellen, um die dann zu digitalisieren, wäre für alle Beteiligten viel zu teuer.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    "Große Denker diskutieren Ideen, mittelmäßige Denker diskutieren Ereignisse, Kleingeister diskutieren über andere Menschen." (Eleanor Roosevelt)

    "Ein Mann lebt entweder das Leben, das für ihn bestimmt ist. Er setzt sich mit aller Kraft dafür ein, oder er… er dreht ihm den Rücken zu und fängt an zu verdorren." (Dr. Phillip Boyce)

  22. #22
    Mitglied Avatar von Markus_1969
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    nähe Regensburg
    Beiträge
    759
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Mark O. Fischer Beitrag anzeigen
    Alte Titel, die es noch nicht digital gibt, werden vom Album gescannt. Filmkopien herstellen, um die dann zu digitalisieren, wäre für alle Beteiligten viel zu teuer.
    sowas ähnliches dachte ich mir...
    Aber wie machen das die Frankobelgier, wenn sie ein älteres Album nachdrucken?

  23. #23
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    17.244
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Schock Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Profi in diesen Dingen, aber bei den Sachen, die ich bisher (farbig) gescannt habe, fehlt es immer etwas in der Schärfe. Und das fällt am meisten bei Schwarz auf...
    Selbst bei einem guten hochauflösenden Scan komme ich nie an das Original.
    Fehlende Schärfe liegt nicht am Digitalisieren, sondern am Scannen von Druckvorlagen (oder am Scanner). Wenn die Druckfilme eingescannt würden (was wohl auch passiert, die sind ja nicht alle verlorengegangen), hat man eher den Effekt wie bei CDs im Vergleich zu Schallplatten. Die Linien und Rasterpunkte werden leicht gezahnt (bei 1200 bis 2400 dpi mit bloßem Auge aber nicht zu erkennen).

    Unschärfe ist eigentlich kein Phänomen der Repro, da ja Druckfilme keine Grautöne enthalten.
    Dagegen wird beim Druck alles unschärfer, insbesondere bei farbsaugenden Papieren. Wird das dann wieder eingescannt, wird dieser Effekt verdoppelt (ganz abgesehen vom dann notwendigen Entrastern, das in der Regel durch Unscharfstellen bewerkstelligt wird).

    Zitat Zitat von Mark O. Fischer Beitrag anzeigen
    Alte Titel, die es noch nicht digital gibt, werden vom Album gescannt. Filmkopien herstellen, um die dann zu digitalisieren, wäre für alle Beteiligten viel zu teuer.
    Was für Filmkopien? Entweder digitalisiert man die Originalfilme oder es existieren noch die Originalzeichnungen, dann digitalisiert man natürlich die (z.B. bei "Storm"). Vom Album scannen ist eine Notlösung (und richtig gemacht sehr aufwendig. Frag Horst).
    Geändert von Mick Baxter (30.03.2009 um 00:11 Uhr)

  24. #24
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.574
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Schock Beitrag anzeigen
    Aber wie machen das die Frankobelgier, wenn sie ein älteres Album nachdrucken?
    Die nutzen dann wohl die alten Filme oder Druckplatten.

    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Was für Filmkopien? Entweder digitalisiert man die Originalfilme oder es existieren noch die Originalzeichnungen, dann digitalisiert man natürlich die (z.B. bei "Storm").
    Wenn der Lizenzgeber das macht, ja. Wenn ich das machen soll, bekomme ich aber nur Kopien der Filme.

    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Vom Album scannen ist eine Notlösung (und richtig gemacht sehr aufwendig. Frag Horst).
    Für ZACK habe ich schon viel eingescannt.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    "Große Denker diskutieren Ideen, mittelmäßige Denker diskutieren Ereignisse, Kleingeister diskutieren über andere Menschen." (Eleanor Roosevelt)

    "Ein Mann lebt entweder das Leben, das für ihn bestimmt ist. Er setzt sich mit aller Kraft dafür ein, oder er… er dreht ihm den Rücken zu und fängt an zu verdorren." (Dr. Phillip Boyce)

  25. #25
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    17.244
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    @ Horst:
    Wenn man Druckfime einscannt, muß man das doch wohl mit Durchlicht machen, oder? Gibt es da spezielle Scanner?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •