User Tag List

Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Marvel Cosmic Universe Lesereihenfolge - Timeline ( Nur deutsche Ausgaben)

  1. #1
    Mitglied Avatar von joe ker
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Hinter den Spiegeln
    Beiträge
    807
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Marvel Cosmic Universe Lesereihenfolge - Timeline ( Nur deutsche Ausgaben)

    Im alten Panini Forum hab ich mal versucht eine Timeline/Reading Order für das Marvel Universum aus kosmischer Sicht aufzustellen. Mit Hilfe einiger Marvel Experten sind dann zwei Listen entstanden. Eine die grundlegend alles was mit dem Cosmic Universe zu tun hat, berücksichtigt und eine zweite die sich mehr auf Thanos, den Beyonder und galaktische Großereignisse bezieht.

    Nun bin ich nicht mehr der große Marvel Experte seit ich vor einigen Jahren durch den ein oder andern Autoren aus diesem Universum vertrieben wurde, aber die Listen wollte ich auch immer mit dem, damals so angekündigtem, letzten großen Event Secret War, enden lassen. Auch weil Starlin sich auf ein Ende seiner Thanos Storys einspielte. Schien mir ein geeigneter Zeitpunkt zu sein. Auch weil sich seit einigen Jahren das Marvel Universum immer mehr verirrt und eine chronologische Auflistung immer schwerer wird, da inzwischen viele Autoren einfach ihr eigenes Süppchen kochen (ist bei DC übrignes nicht anders).

    Aus aktuellem Anlaß hab ich mich entschlossen die Liste/n auch hier zu posten, das gewährt eine höhere Überlebenschance für jemanden der da mal reinluren möchte. Da der Stand eher so auf Prä-Corona Zeit ausgelegt war und ich bei den Marvel Hachette Collections nicht so informiert bin was da aus den Listen so kommen könnte oder kommt, ist das natürlich ohne Gewähr, bin aber gern bereit bei Infos die betreffenden Ausgaben ein-, dazu- oder auszufügen.

    Liste 1 beinhaltet alles, auch noch so kleine Details der Kosmischen Zeitlinie. Vor allem Erstauftritte und charakterliche Einschnitte sind da mit dabei.
    Liste 2 beinhaltet eine Art Essenz aus Liste 1. Ich hab da versucht die vor allem die Condor TB etwas auszusparen und mich auf eine etwas rundere Lesereihenfolge konzentriert. Da ist alles relevante dabei, aber eben nicht so komplex und ausufernd, sondern eben ein Konzentrat.

    Mein Unterfangen ist es ja diese Timeline aus Lsite 2 auch mal chronologisch zu lesen und da kommt eben die Aktualität rein. Diese Woche ist nämlich der Thanos Band der Hachette Schurken Sammlung zum günstigen Kaufpreis veröffentlicht worden und das war jetzt so ziemlich der letzte Band auf den ich noch gewartet habe um dann irgendwann mal loslegen zu können.

    Also lost gehts mit Liste 1 aus dem Paniniforum rübergezogen, wünsche viel Spaß damit und hoffe der ein oder andere kann damit was anfangen.

    Ich glaub so ganz aktuell sind die Listen noch nicht, ich werd versuchen die in den nächsten Tagen auf einen aktuellen Stand zu bringen. Hilfe dabei oder Verbesserungsvorschläge oder Fehlerkorrekturen sind dabei immer gern gesehen.
    "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

  2. #2
    Mitglied Avatar von joe ker
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Hinter den Spiegeln
    Beiträge
    807
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Komplett Liste zum Marvel Cosmic Universe

    (Möglichst Komplett und mit auch weniger relevanten Details versehen)

    - What if? # 25 (Zweitgeschichte, erster Uni-Mind, A'Lars bricht zum Titan auf, Condor "Spinne"-TB # 21)
    - Fantastic Four # 2 (erster Auftritt der Skrulls, Panini, „Marvel Klassik“ # 4)
    - Fantastic Four # 13 (erster Auftritt von Uatu, Panini „Marvel Klassik“ # 8 )
    - Fantastic Four # 18 (erster Auftritt von Super-Skrull, ebd.)
    - Doctor Strange: Ein namenloses Land, eine zeitlose Zeit (erster Auftritt Eternitys)
    - Silver Surfer Flashback (in „Marvel Special“ # 12)
    - Silver Surfer (Moebius)
    -
    X-Men # 9 (erster Auftritt der Quist + Lucifer, Panini, "Marvel Klassik" # 3)
    - X-Men # 11 (erster Auftritt vom Stranger, Panini, „Marvel Klassik“ # 9)
    - Avengers # 28 (erster Auftritt von Collector, Williams, "Rächer" # 27)
    - Thor vs. Ego (Panini, „Thor und der lebende Planet“, Messe-Special)
    - Fantastic Four: Galactus (erste Auftritte von Galactus und dem Surfer, erster Besuch in der Negativzone)
    -
    X-Men # 20 - 21 (Kampf gegen die Quist, Panini, "Marvel Klassik" # 9)
    - Fantastic Four # 62 – 63 (erster Auftritt von Blastaar, Williams, F4 # 58 – 59)
    - Fantastic Four # 64 – 65 (erster Auftritt Kree, Ronan, Williams, F4 # 60 – 61)
    - Captain Marvel (Williams, in „Rächer“ 1 – 42)
    - Captain Marvel 17-21 (Hachette Rot "Captain Marvel")
    - Fantastic Four # 66 – 67 (erster Auftritt von Him, Williams, F4 # 62 - 63)
    - Silver Surfer # 2 (erster Auftritt der Badoon, Panini, "Marvel Klassik" # 2)
    - Fantastic Four Annual 6 (erster Auftritt von Annihilus, Panini, Stan Lee Anthologie)
    - Avengers # 69 - 71 (erster Auftritt von Grandmaster, Williams, "Rächer" # 68 - 70)
    - Kree-Skrull-War (Panini)
    - Captain Marvel 22-23 (Hachette Rot, Captain Marvel)
    - New Avengers: Illuminati # 1 (Panini, "100 % Marvel" # 37)
    - Marvel Premiere # 1 – 2 (Him wird zu Warlock, Hachette Classic XVIII + Bessere Variante: Hachette Superhelden Sammlung 33)
    - Guardians of the Galaxy (wenn man so will, Condor, „Marvel Universe-Comic # 16
    - Thanos Rising (Panini, “Marvel Exklusiv” # 108 )
    - Fantastic Four # 120 - 124 (erster Auftritt Air-Walker, Williams, F4 # 117 - 120)
    - Captain Marvel # 1 u. 2 (Hachette XXIV + XXV, mit Ausnahme von „Death of Captain Marvel“ und dem Kampf gegen Nitro genau davor)
    - Phoenix Saga (X-Men (Vol. 1) #98-108 erster Auftritt von Eric the Red, D'Ken, Phoenix, Imperial Guard, Lilandra & Shi'ar (X-Men Archiv Schuber #1 und Schuber #2 ; Panini)
    - Warlock # 1 u. 2 (Hachette 84 - XXXII + 87- XXXIII)
    - Captain Marvel (Marvel Spotlight 1-2, Hachette Rot Captain Marvel)
    - Nova 1-4 (Hachette Rot, Nova)
    - Star-Lord (Ehapa, „Die großen SF-Comics“ # 1, 2, 4, 7 u. 11)
    - Avengers: Korvac-Saga (Hachette Classic XXXIX)
    - Dark Phoenix Saga (X-Men (Vol. 1) #1 29-137 - erschienen in X-Men Archiv Schuber #3 ; Panini + Hachette Schwarze Sammlung 17)
    - Thor # 306 (erster Auftritt Air-Walker (Robotversion), Condor, "Rächer"-TB # 7)
    - Mar-Vell vs. Nitro u. Death of Captain Marvel (s. o.)
    - Uncanny X-Men (Vol. 1) #1 43 Erster Auftritt eines Brood (erschienen in X-Men Archiv Schuber #4 ; Panini)
    - Uncanny X-Men (Vol. 1) #1 54-158 Angriff der Sidri Aliens, der Brood und Deathbird auf die Erde - (erschienen in X-Men Archiv Schuber #5 ; Panini)
    - Incredible Hulk # 271 (erster Kontakt von Rocket Raccoon mit anderen MU-Figuren, „Hulk“-TB # 12)
    - Avengers # 219 - 220 (Drax stirbt, Condor, "Marvel Comic-Stars" # 21)
    - Fantastic Four # 242 - 244 (Frankie Raye wird zum Herold, Panini, „Marvel Exklusiv“ # 21)
    - Contest of Champions (Grandmaster, Death, in „Marvel Exklusiv“ # 32)
    - Marvel Two-in-One Annual # 7 (erster Auftitt Tryco Slatterus, Condor, "Hulk"-TB # 8 )
    - Fantastic Four # 251 – 256 (F4 in der Negativzone, Condor, F4-TB # 14)
    - Uncanny X-Men (Vol. 1) #1 61-167 Gefangene der Brood und erster Auftritt von Carol Danvers als Binary(- erschienen in X-Men Archiv Schuber #5 ; Panini)
    - Fantastic Four # 257 (Galactus isst die Welt der Skrulls, F4-TB # 14)
    - Silver Surfer (Condor, “Marvel Comic-Sonderheft # 16)
    - Fantastic Four # 260 – 262 (“Trial of Reed Richards” weil Galactus geholfen, Condor, F4-TB # 15)
    - Marvel Super Heroes Secret Wars (Panini)
    - New Mutants # 18 (erster Auftritt Warlock & Magus von den Technarx, Condor, "Gruppe X TB" # 15)
    -
    Avengers # 246 – 248 (Eternals vs. Maelstrom, Condor, Rächer-TB # 15)
    -
    New Mutants # 21 (Warlock tritt New Mutants bei, Condor, "Gruppe X TB" # 16)
    -
    Unc. X-Men # 192 (X-Men vs. Magus (Technarx), Condor, "Die neuen X-Men" # 11)
    -
    Rocket Raccoon: Guardian of the Keystone Quadrant (Hachette Rot, Rocket Raccoon)
    - Avengers # 255 - 261 ("Legacy of Thanos",erster Auftritt von Nebula, mit Firelord gegen Nebula und einziger genannter SWII-Tie-in, weil halt dabei, Condor, "Rächer"-TB # 16)
    - West Coast Avengers # 17 - 24 (Wessies vs. Dominus von den Quist mit Zeitreise, Condor, "Rächer TB" # 25 + 26)
    - West Coast Avengers Annual # 2 / Avengers Annual # 16 (Fortsetzung zu CoC, in “Rächer”-TB # 23 u. 24)
    - Marvel Graphic Novel # 22 („Spider-Man: Hooky“, könnte man aufgrund der fremden Dimension zählen, ist aber kein Muss, Condor, „Marvel Exklusiv“ # 1)
    - Marvel Graphic Novel # 29: Hulk/Thing: The Big Change (Condor, „Marvel Comic Exklusiv“ # 3)
    - Fantastic Four Annual # 21 (Aron zeigt Unzufriedenheit mit der Art der Beobachter, Condor, F4-TB # 26)
    - Fantastic Four # 319 (Beyonder und Molecule Man werden zu einem Kosmischen Würfel, Condor, F4-TB # 26)
    - Fantastic Four # 321 - 333 (F4 gegen Aron, Condor, F4-TB # 26 - 29)
    - Marvel Graphic Novel # 38: Silver Surfer: Judgment Day (Condor, “Marvel Comic Exklusiv” # 4)
    - Silver Surfer (Surfer wieder im All, Condor, “Marvel Comic-Sonderheft” # 34 – 38, “Marvel Hit-Comic” # 1 – 3)
    - Avengers # 301 - 303 (Super Nova Saga, Condor, "Rächer"-TB # 33)
    - Quasar 1-9 (Hachette Rot, Quasar)
    - Quasar (Condor, “Spinne” # 201 – 203)
    - Solo Avengers # 16, 18, 20 (Moondragons Wiedergeburt, erster Auftritt von Sundragon, Condor, "Rächer"-TB # 34)
    - Marvel Graphic Novel # 58: Silver Surfer: The Enslavers (Condor, “Marvel Comic Exklusiv” # 12)
    - Avengers # 314 – 318 (Rächer gegen Nebula, Condor, Rächer-TB # 39)
    - Fantastic Four Annual # 23 (dritte Geschichte, Beyonder wird zu Kosmos, Condor, F4-TB # 34)
    - Quasar: Journey into Mystery (Condor, F4-TB # 37 – 38 )
    - Infinity Gauntlet (Panini)
    - Infinity Gauntlet (Panini)
    - Warlock and the Infinity Watch (Hachette, Superhelden Sammlung 33)
    - Marvel Graphic Novel # 71: Silver Surfer: Homecoming (Condor, “Marvel Comic Exklusiv” # 19)
    - Infinity War (Panini, 2018)
    - Infinity War Tie-In (Condor, F4-TB # 39, aus Sicht der Helden, schlechte Übersetzung, der echte Thanos wird hier zum Doppelgänger gemacht, weil er da halt ein Guter war)
    - Operation: Galactic Storm (Hachette, schwarze Sammlung Bände 182+184+186)
    - Infinity Crusade (Panini, 2018)
    - Starbrand-Story (Condor, F4-TB # 42 – 45)
    - Silver Surfer: Dangerous Artifacts (Panini, “Marvel Graphic Novels” # 4)
    - Unc. X-Men # 341 - 344 (vs. Phalanx, Panini, "X-Men" I # 28 - 31)
    - Silver Surfer (Panini, “Marvel Special” # 5, 10)
    - Galactus the Devourer (erster Auftritt von Red Shift, Galactus wird ... anders, Panini, "Marvel Exklusiv" # 36)
    - Captain Marvel (Panini, “Marvel Exklusiv” # 41)
    - Thor vs. Thanosi-Klon (Panini, “Thor” # 12 - 14)
    - Avengers: Infinity (Rächer gegen Infinites, Panini, "Marvel Extra" # 7)
    - Maximum Security (Kree werden Ruul, Panini, "Marvel Extra" # 8 - 9)
    - X-Men: Imperial (Cassie Nova ärgert die Shi'ar, Panini, "X-Men" II # 26 - 30)
    - Infinity Abyss (Panini, “Marvel Exklusiv” # 43)
    - Thanos: The End (Panini, “Marvel Exklusiv” # 48 )
    - Thanos (Panini, “Marvel Exklusiv” # 53)
    - Beta Ray Bill: Stormbreaker (erster Auftritt von Stardust, Panini, "Marvel Monster Edition" # 17)
    - New Avengers: Illuminati # 2 (folgt einer in Deutschland nicht veröffentlichten Ausgabe von "She-Hulk", Panini, "100 % Marvel" # 37)
    - Uncanny X-Men (Vol. 1) #466-468 Grey's End erster Auftritt Shi'ar Death Commandos (- erschienen in X-Men (Vol. 2) #70 ; Panini)
    - X-Men - Deadly Genesis (Erster Auftritt Vulcan, Panini, Marvel Exklusiv 63)
    - Annihilation (Panini)
    - Rise and Fall of the Shi'ar Empire (Panini, X-Men vol.2 82-86)
    - Civil War: The Return (vermeintliche Rückkehr von Mar-Vell, Panini, "Marvel Monster Edition" # 21 u. gekürzt in "Marvel Exklusiv" #77 , s. auch unten)
    - Emperor Vulcan ( Panini, X-Men Sonderheft 21)
    - Annihilation: Conquest (Panini)
    - Captain Marvel (Skrull-Doppel, Panini, "Marvel Exklusiv" # 77)
    - New Avengers: Illuminati # 5 (Panini, "100 % Marvel" # 37)
    - Secret Invasion (Panini, "Secret Invasion")
    - Guardians of the Galaxy (Panini, GotG-Krieger des Alls # 1)
    - Nova # 13 - 18 (so um SI, Nova vs. Silver Surfer, Skrulls, Panini, "Marvel Monster Edition" # 30, 32, enthält auch Material aus GotG SB 1)
    - Guardians of the Galaxy (Panini, GotG-Krieger des Alls 2)
    - Secret Invasion: Inhumans 1-4 (Panini, Monster Edition 33 Secret Invasion 4)
    - War of Kings (Panini)
    - Guardians of the Galaxy (Panini, GotG-Krieger des Alls # 3)
    - Realm of Kings
    - (Guardians of the Galaxy (Panini, GotG-Krieger des Alls # 4-Ist in den Realm of Kings Ausgaben von Panini ebenfalls enthalten)
    - Thanos Imperative (Hachette 65, Thanos - Tod und Leben )
    - Guardians of the Galaxy 18- 20 Original Sin Tie Ins (Panini, GotG 5, Serie von 2013)
    - Silver Surfer (vol. 6) 1-5 (Panini, Marvel Exklusiv 99)
    - Infinity (Panini, Sammelbände)
    - Deadpool vs Thanos (Panini)
    - New Avengers - Time run out (Panini, Avengers 24-31 oder Hachette Schwarz)
    - Thanos: A God up there listening (Panini, Thanos vs. Hulk “Marvel Exklusiv” # 117)
    - Thanos vs. Hulk (Panini, Thanos vs. Hulk "Marvel Exklusiv" 117)
    - Infinity Revelation (Panini, Die Infinity Offenbarung „Marvel Exklusiv“ # 113)
    - Infinity Relativity (Panini, Die Infinity Allianz "Marvel Exklusiv" # 120)
    - Infinity Entitiy (Panini, Marvel Exklusiv #121 )
    - Guardians of Infinity (GotG aus 3 Zeitaltern, Panini, "Guardians of Infinity" 1 u. 2)
    - Black Vortex (Panini, GotG & die neuen X-Men: Der schwarze Vortex Paperback 1+2)
    - Secret Wars 1-9 (Panini)
    - Infinity Finale (Panini, Marvel Exklusiv 122)
    - Thanos Megaband (Panini Ongoing Serie 1-12, 2018)
    . Guardians of the Galaxy: Mother Entropy (Panini, GotG: Kosmische Alpträume)
    - Thanos Megaband 2 (Panini)
    - Thanos: Die Infinity Geschwister (Panini)
    - Thanos: Der Infinity Konflikt (Panini)
    - Thanos: Das Infinity Vermächtnis (Panini)

    Stand Secret Wars und die letzen Thanos Bände von Jim Starlin
    Geändert von joe ker (18.09.2020 um 05:14 Uhr) Grund: Austausch Hachette gegen Condor
    "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

  3. #3
    Mitglied Avatar von joe ker
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Hinter den Spiegeln
    Beiträge
    807
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Liste 2
    Konzentrierte Lesereihenfolge

    - Kree-Skrull-War (Panini)
    - New Avengers: Illuminati # 1 (Panini, "100 % Marvel" # 37)
    - Marvel Premiere # 1 – 2 (Him wird zu Warlock, Hachette Superhelden Sammlung 33)
    - Thanos Rising (Panini, “Marvel Exklusiv” # 108 )
    - Captain Marvel # 1 u. 2 (Hachette XXIV + XXV, mit Ausnahme von „Death of Captain Marvel“ und dem Kampf gegen Nitro genau davor)
    - Phoenix Saga (X-Men (Vol. 1) #98-108 erster Auftritt von Eric the Red, D'Ken, Phoenix, Imperial Guard, Lilandra & Shi'ar (X-Men Archiv Schuber #1 und Schuber #2 ; Panini)
    - Warlock # 1 u. 2 (Hachette 84 - XXXII + 87- XXXIII)
    - Avengers: Korvac-Saga (Hachette Classic XXXIX)
    - Dark Phoenix Saga (X-Men (Vol. 1) #1 29-137 - erschienen in X-Men Archiv Schuber #3 ; Panini)
    - Mar-Vell vs. Nitro u. Death of Captain Marvel (s. o.)
    - Contest of Champions (Grandmaster, Death, in „Marvel Exklusiv“ # 32)
    - Marvel Super Heroes Secret Wars (Panini)
    - Avengers # 255 - 261 ("Legacy of Thanos",erster Auftritt von Nebula, mit Firelord gegen Nebula und einziger genannter SWII-Tie-in, weil halt dabei, Condor, "Rächer"-TB # 16)
    - West Coast Avengers Annual # 2 / Avengers Annual # 16 (Fortsetzung zu CoC, in “Rächer”-TB # 23 u. 24)
    - Fantastic Four # 319 (Beyonder und Molecule Man werden zu einem Kosmischen Würfel, Condor, F4-TB # 26)
    - Fantastic Four Annual # 23 (dritte Geschichte, Beyonder wird zu Kosmos, Condor, F4-TB # 34)
    - Infinity Gauntlet (Panini)
    - Warlock and the Infinity Watch (Hachette, Superhelden Sammlung 33)
    - Infinity War (Panini, Infinity War 2018)
    - Operation: Galactic Storm (Hachette schwarze Sammlung 182+184+186)
    - Infinity Crusade (Panini, Infinity Crusade 2018)
    - Captain Marvel (Panini, “Marvel Exklusiv” # 41)
    - Avengers: Infinity (Rächer gegen Infinites, Panini, "Marvel Extra" # 7)
    - Maximum Security (Kree werden Ruul, Panini, "Marvel Extra" # 8 - 9)
    - Infinity Abyss (Panini, “Marvel Exklusiv” # 43)
    - Thanos: The End (Panini, “Marvel Exklusiv” # 48 )
    - Thanos (Panini, “Marvel Exklusiv” # 53)
    - Beta Ray Bill: Stormbreaker (erster Auftritt von Stardust, Panini, "Marvel Monster Edition" # 17)
    - New Avengers: Illuminati # 2 (folgt einer in Deutschland nicht veröffentlichten Ausgabe von "She-Hulk", Panini, "100 % Marvel" # 37)
    - Annihilation (Panini)
    - Rise and Fall of the Shi'ar Empire (Panini, X-Men vol.2 82-86)
    - Civil War: The Return (vermeintliche Rückkehr von Mar-Vell, Panini, "Marvel Monster Edition" # 21 u. gekürzt in "Marvel Exklusiv" # 77, s. auch unten)
    - Emperor Vulcan ( Panini, X-Men Sonderheft 21)
    - Annihilation: Conquest (Panini)
    - Captain Marvel (Skrull-Doppel, Panini, "Marvel Exklusiv" # 77)
    - New Avengers: Illuminati # 5 (Panini, "100 % Marvel" # 37)
    - Secret Invasion (Panini, "Secret Invasion")
    - Guardians of the Galaxy (Panini, GotG-Krieger des Alls # 1)
    - Nova # 13 - 18 (so um SI, Nova vs. Silver Surfer, Skrulls, Panini, "Marvel Monster Edition" # 30, 32, enthält auch Material aus GotG SB 1)
    - Guardians of the Galaxy (Panini, GotG-Krieger des Alls #2 )
    - Secret Invasion: Inhumans 1-4 (Panini, Monster Edition 33 Secret Invasion 4)
    - War of Kings (Panini)
    - Guardians of the Galaxy (Panini, GotG-Krieger des Alls # 3)
    - Realm of Kings
    - (Guardians of the Galaxy (Panini, GotG-Krieger des Alls # 4)
    - Thanos Imperative (Hachette 65, Thanos - Tod und Leben )
    - Guardians of the Galaxy 18- 20 Original Sin Tie Ins (Panini, GotG 5, Serie von 2013)
    - Silver Surfer vol. 6 1-5 (Panini, Marvel Exklusiv 99)
    - Infinity (Panini, Sammelbände)
    - Deadpool vs Thanos (Panini)
    - New Avengers - Time run out (Panini, Avengers 24-31)
    - Thanos: A God up there listening (Panini, Thanos vs. Hulk “Marvel Exklusiv” # 117)
    - Thanos vs. Hulk (ebd., zeitlich lt. Herrn Starlin vor „Revelation“)
    - Infinity Revelation (Panini, Die Infinity Offenbarung „Marvel Exklusiv“ # 113)
    - Infinity Relativity (Panini, Die Infinity Allianz "Marvel Exklusiv" # 120)
    - Infinity Entitiy (Panini, Die Infinity Einheit Marvel Exklusiv 121)
    - Guardians of Infinity (GotG aus 3 Zeitaltern, Panini, "Guardians of Infinity" 1 u. 2)
    - Black Vortex (Panini, GotG & die neuen X-Men: Der schwarze Vortex 1+2 Paperback)
    - Secret Wars (Panini)
    - Infinity Finale (Panini, Das Infinity Finale Marvel Exklusiv 122)
    - Thanos Megaband (Panini Ongoing Serie 1-12)
    . Guardians of the Galaxy: Mother Entropy (Panini, GotG: Kosmische Alpträume)
    - Thanos Megaband 2 (Panini Ongoing Serie 13-18 + Annual)
    - Thanos: Die Infinity Geschwister (Panini)
    - Thanos: Der Infinity Konflikt (Panini)
    - Thanos: Das Infinity Vermächtnis (Panini)


    Diese Liste besteht aus knapp 60 Posten und wirkt dadurch nicht so abschreckend auf jemanden der sich da mal einlesen will
    Geändert von joe ker (13.09.2020 um 12:32 Uhr)
    "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

  4. #4
    Mitglied Avatar von joe ker
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Hinter den Spiegeln
    Beiträge
    807
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sehe grad, die Listen sind schon etwas veraltert. Werd mich die Tage mal drum kümmern, das alles auf einem aktuellerem Stand ist, gerade Hachette hat da viel zu beigetragen.


    Schön wäre es, wenn Hachette mal Secret Wars III zu bringen würde, sollte ja mit einem Band durch sein, dann könnte man die unsäglichen TB von Condor noch mehr einmotten
    Auf Secret Wars II hätt ich auch mal Bock das in deutsch zu lesen, aber das hatte ja zur 9 teiligen Serie einen immensen Rattenschwanz an Tie-Ins, das ist Hachette bestimmt dann doch zu viel. Hab zwar den Omnibus hier, aber der ist halt schon mega unhandlich
    "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

  5. #5
    Mitglied Avatar von Hahlebopp
    Registriert seit
    12.2019
    Beiträge
    459
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Schön wäre es, wenn Hachette im Anschluss an Annihilation auch nochmal Annihilation Conquest bringen würde.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Chrisionvision
    Registriert seit
    04.2020
    Beiträge
    74
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ist Annihilation schon raus?

    Danke übrigens @joe ker für's erwähnen des Thanos-Bandes. Den hätte ich sonst wohl verpasst.
    Geändert von Chrisionvision (16.09.2020 um 20:31 Uhr)

  7. #7
    Mitglied Avatar von Hahlebopp
    Registriert seit
    12.2019
    Beiträge
    459
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nee, is leider noch nicht raus. Aber ich denke/hoffe mal, dass es nächstes Jahr dann auch hier bei uns kommen wird.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Hahlebopp
    Registriert seit
    12.2019
    Beiträge
    459
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Woran orientiert sich eigentlich die Liste? An Starlin bzw. an einer Kontinuität die auf Starlin aufbaut?
    Weil mir gerade so einige Sachen auffallen, die doch eigentlich noch mit rein könnten:
    Infinity Countdown, Infinity Wars, Asgardians und dann gab es ja auch vorher schon mehrere Runs mit den Guardians und auch teils verschiedene Solo-Runs für Groot, Rocket, Star-Lord und Drax.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Chrisionvision
    Registriert seit
    04.2020
    Beiträge
    74
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Infinity Countdown und Infinity Wars sind wahrscheinlich zu aktuell für den jetzigen Stand der Liste.
    Bei den anderen genannten Reihen gab es ja keine kosmischen Großereignisse oder sonstige nennenswerte Besonderheiten, oder?

  10. #10
    Mitglied Avatar von joe ker
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Hinter den Spiegeln
    Beiträge
    807
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Hahlebopp Beitrag anzeigen
    Woran orientiert sich eigentlich die Liste? An Starlin bzw. an einer Kontinuität die auf Starlin aufbaut?
    Weil mir gerade so einige Sachen auffallen, die doch eigentlich noch mit rein könnten:
    Infinity Countdown, Infinity Wars, Asgardians und dann gab es ja auch vorher schon mehrere Runs mit den Guardians und auch teils verschiedene Solo-Runs für Groot, Rocket, Star-Lord und Drax.
    Anfangs war die Liste als eine Sammlung kosmischer Geschichten aus dem Marvel Universum gedacht, also Annihilation und Nachfolger, dazu dann die ganzen Infinity Sachen (Gauntlet, War, etc.) Nach und nach wurde die Lsite immer größer und inzwischen ist halt wirklich jedes Fitzelchen inkludiert. Meine Intention war es die Geschichte des Marvel Kosmos chronologisch zu ordnen und dabei den Schwerpunkt auf Veränderungen zu legen. Das schließt dann zumindest einiges aus, sonst wäre die Lsite ja unendlich wenn ich jede Ausgabe reinnehme die im Weltall spielt. Es sollten eben nur die Schwergewichte rein.

    Starlin hat da halt viel in der Richtung geschrieben und sich leider auch nicht immer an die Marvel Continuity gehalten, deshalb ist es ein Mix aus Starlins Thanos Storys und dem MU. Klar, haben die ersten Auftritte von bestimmten Charakteren am Beginn der Liste nicht unbedingt was mit kosmischen Veränderunge zu tun, aber der komplettheit willen sind sie halt dabei.

    Und noch ganz wichtig, die Liste geht nur bis Secret Wars, also dem letzten. Da ist das Ultimative Universum beendet worden und Starlin hat noch seine letzten drei Thanos Storys geschrieben. Da ich allerdings schon seit längerem bei Marvel raus bin war dies ein guter Endpunkt mMn.
    Deshalb fehlt alles was danach kam, es wurde auch, wie schon geschrieben, immer unübersichtlicher.

    Aber, auch ich und die anderen die an der Liste mitgearbeitet haben (gruß an Kain und Termi an dieser Stelle) sind nicht unfehlbar, sollte also noch was fehlen bin ich immer froh über Hilfe. Wie gesagt bin ich nicht mehr so drin im Marvel Kosmos.

    So nun hoffe ich das ich meine Inteniton erklären konnte
    "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

  11. #11
    Mitglied Avatar von Hahlebopp
    Registriert seit
    12.2019
    Beiträge
    459
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ah ok, ist also mehr so eine Auswahl mit den interessantesten bzw. relevantesten Inhalten.
    Sind auf jeden Fall ein paar interessante Sachen bei, die ich noch nicht kannte.
    Bei den neueren Sachen werd ich irgendwann aber bestimmt auch mal einen Blick riskieren. Vielleicht ist ja doch das eine oder andere Highlight dabei.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Hahlebopp
    Registriert seit
    12.2019
    Beiträge
    459
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Habe nun zuletzt "Avengers - Kosmische Jagd" gelesen. Da die Geschehnisse in diesem Band wohl die Grundlage für das Marvel-Event "Empyre" bilden, hat Panini die Geschichte nun, mit gut 20-jähriger Verspätung, auch erstmals auf deutsch veröffentlicht ... Tjaaa und um es dann auch gleich mal auf den Punkt zu bringen: Es hatte wohl einen guten Grund, dass diese Geschichte uns bisher nicht erreicht hat ... Die gesamte Heftreihe "Avengers - Celestial Quest 1-8" ist wirklich außergewöhnlich schlecht!
    Zuerst einmal - so ziemlich Nichts in der Geschichte ergibt irgendeinen Sinn. Und das mein ich durchaus in einem "Wir Comic-Leser sind ja einiges gewohnt"-Sinn.
    - Achtung - hier folgen leichte Spoiler! -
    Thanos kommt auf die Erde, um (die äh - gespaltene, heilige Fünffaltigkeit ?!?) Mantis zu töten, was die Avengers im letzten Moment verhindern können. Naja, zumindest zu einem Fünftel ... Aber halb so wild, meint anschließend Thanos - eigentlich wollte er Mantis ja doch nicht töten, sondern ... äähh, keine Ahnung ... wie/was er denn nun damit erreichen wollte. Er eröffnet nun jedoch seinen wirklichen Plan - nämlich den Sohn von Mantis zu töten, weil dieser wohl als heiliger, großartiger, heiliger Messias das Universum retten wird. Vor was? Tja, so genau weiss das wohl Niemand! Aber egal, Thanos muss es verhindern! (Kann ja auch nicht angehen, dass Irgendjemand, irgendwie das Universum vor Irgendwas rettet.)
    Nachdem Thanos nun seinen wahren Plan verraten hat (was er ja eigentlich gar nicht hätte machen müssen, zumal er ja eigentlich gar nicht erst überhaupt zur Erde hätte kommen brauchen), können sich die Avengers nun auf den Weg machen, um Thanos' üble Machenschaften doch noch zu durchkreuzen.
    Und im zunehmenden Verlauf wird die Geschichte dann auch kaum besser. Nein, leider eher im Gegenteil. Ein paar ziemlich merkwürdige Liebschaften bereichern die Geschichte, oder besser gesagt, versuchen es zumindest. Thanos' Vater, sowie sein Bruder spielen eine ganz besonders sinnfreie (Neben-)Rolle in der Geschichte. Dann wäre da noch Mantis' Sohn - dessen öhm, "markantes Aussehen" der Leser bereits auf dem Titelbild bewundern kann. Und recht kurz vor'm Ende hätten wir dann auch noch eine gewaltige, kosmische Bedrohung, welche letztlich aber auch wirklich sehr unpassend und wie aus dem Hut gezaubert daher kommt.
    --- Spoiler Ende ---
    Außerdem wurde die ganze Geschichte dann auch in einem ziemlich übertrieben theatralischen, religiösen Kontext verpackt, wohl angelehnt am süd-amerikanischen Katholizismus. Sämtliche Helden, also mitunter Thor, Scarlet Witch, Vision usw. und genauso die Bösewichte sind in dieser Geschichte nicht nur super, sondern gleichauf mit "Göttern". Mantis ist die "heilige Madonna" und ihr Sohn der "heilige Messias".
    Also insgesamt kommt die ganze Geschichte wirklich ziemlich trashig daher, aber leider nicht in einem positiven Sinne. Die wenigen Lichtblick waren für mich eigentlich nur die wenigen Momente, in denen "Death" ihre gewohnt mysteriösen, kurzen Auftritte hatte. Außerdem fand ich die Idee, hinter der wahren Natur der kosmischen Bedrohung, durchaus interessant. Da hätte man wirklich viel mehr draus machen können.

    1/5 Sterne - Definitiv keine Geschichte, die das Marvel Cosmic Universe in irgendeiner Weise bereichert! Nur etwas für die Hardcore-Leser, die wirklich Alles rund um's Cosmic Universe gelesen haben wollen. (Also so wie mich z.B. )
    Geändert von Hahlebopp (14.05.2021 um 21:37 Uhr)

  13. #13
    Mitglied Avatar von Hahlebopp
    Registriert seit
    12.2019
    Beiträge
    459
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe jetzt in den letzten Wochen endlich wieder etwas Zeit gefunden, meinen Run durchs Cosmic Universe fortzusetzen.
    Und dazu hätte ich ja mal zwei Fragen, die sich auf die Auswirkungen/Folgen von "Realm of Kings" beziehen.

    Am Ende von Realm of Kings stranden ja Star-Lord und Nova im Cancer Universe. Aber wie kommen sie dort wieder weg? Beim nachfolgenden "Guardians-Run (von Bendis)" und auch beim Event "Infinity (von Hickman)" ist Star-Lord nun plötzlich wieder anwesend. Bzw. in welchem Comic wird erzählt, wie Star-Lord und Nova zurückgekommen sind?
    Zudem spielten am Ende des Cosmic-Runs von Abnett und Lanning, beim "War of Kings" und während "Realm of Kings", ja die sogenannten Raptoren eine sehr interessante Rolle. Tauchen diese später nochmal auf? Bzw. wird die Handlung um die Raptoren und Darkhawk irgendwann noch fortgeführt? Oder wurde das einfach von den nachfolgenden Autoren verworfen? (Was ich dann aber sehr schade fände.)


    Wäre natürlich klasse, wenn sich noch Jemand an diese Sachen erinnern könnte. Ist ja leider doch schon eine kleine Weile her.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    14.685
    Mentioned
    70 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Hahlebopp Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt in den letzten Wochen endlich wieder etwas Zeit gefunden, meinen Run durchs Cosmic Universe fortzusetzen.
    Und dazu hätte ich ja mal zwei Fragen, die sich auf die Auswirkungen/Folgen von "Realm of Kings" beziehen.

    Am Ende von Realm of Kings stranden ja Star-Lord und Nova im Cancer Universe. Aber wie kommen sie dort wieder weg? Beim nachfolgenden "Guardians-Run (von Bendis)" und auch beim Event "Infinity (von Hickman)" ist Star-Lord nun plötzlich wieder anwesend. Bzw. in welchem Comic wird erzählt, wie Star-Lord und Nova zurückgekommen sind?
    Zudem spielten am Ende des Cosmic-Runs von Abnett und Lanning, beim "War of Kings" und während "Realm of Kings", ja die sogenannten Raptoren eine sehr interessante Rolle. Tauchen diese später nochmal auf? Bzw. wird die Handlung um die Raptoren und Darkhawk irgendwann noch fortgeführt? Oder wurde das einfach von den nachfolgenden Autoren verworfen? (Was ich dann aber sehr schade fände.)


    Wäre natürlich klasse, wenn sich noch Jemand an diese Sachen erinnern könnte. Ist ja leider doch schon eine kleine Weile her.
    Wenn du Realm of Kings verkaufen magst, sag bescheid. Die fehlen mir...
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  15. #15
    Mitglied Avatar von joe ker
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Hinter den Spiegeln
    Beiträge
    807
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Auch ich kann da leider nicht helfen, weiss jetzt gar nicht ob ich Realm of Kings bisher jemals gelesen habe. Sorry.
    "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

  16. #16
    Mitglied Avatar von Chrisionvision
    Registriert seit
    04.2020
    Beiträge
    74
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Wenn du Realm of Kings verkaufen magst, sag bescheid. Die fehlen mir...
    Wenn ich die #3 bekomme, darfst du den Rest gerne haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Splash-Netzwerk: Splashp@ges - Splashbooks - Splashcomics - Splashgames
Unsere Kooperationspartner: Carlsen Comics - Sammlerecke - Kazé - Chinabooks - Salleck Publications - Mosaik - Splitter - Cross Cult - Paninicomics - Die Neunte
Frankfurter Buchmesse - Comicsalon Erlangen
Lustige Taschenbücher